Lyrics-Copy

Zimmer im kopf

by Adversus


In meinem Kopf, da gibt es ein Zimmer In tiefsten Kerkern meiner Seel´ Inmitten von Büchern, da sitzt dort ein Schatten Taucht seine Feder in tiefrotes Blut Schreibt eine Liste mit tausenden Namen Und manchmal, ja, manchmal Streicht er einen durch Und wenn alles endet, was ich je geliebt Dann zeugt diese Liste von sinnloser Wut Und plötzlich, da ballt sich die Faust um den Kiel Er schreit deinen Namen, setzt ihn auf´s Papier Ruft all die Geister der Rache herbei Wehe, wenn sie losgelassen auf dich! In meinem Kopf, da gibt es ein Zimmer In meinem Kopf, in meinem Kopf...





 

Random :
© 2016 Lyrics-Copy .com